Formular für erstuntersuchung

Humusaufbau 2020

Die Landwirtschaft wird einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten, besonders durch die Bindung von CO2 in Form von Humus. Dieser Humusaufbau kostet jedoch besonders zu Beginn Geld. Deshalb bieten wir einen Zertifikatehandel an, der Landwirte finanziell für langfristig mittels Humus gebundene Tonnen CO2 entlohnt. Der Nachweis der gebundenen Mengen erfolgt regelmäßig mittels Satellitendaten und akkreditierten Bodenproben.

Name und Adresse

Kontaktinformationen

Allgemeine Betriebliche Informationen

Informationen für die Humusunteruchung

Mit wie vielen einzelnen Schlägen möchten Sie im ersten Jahr an der Initiative teilnehmen und wie groß ist dabei die Gesamtfläche? Was wird auf diesen Flächen angebaut?

Setzen Sie schon auf Maßnahmen für einen erhöhten Humusaufbau? (z.B. Untersaat, Minimale Bodenbearbeitung, Düngung mit Kompost, ...)

Wann sind die Schläge für die Erstbeprobung begehbar und möglichst frei von Bewuchs (nackter Boden)?

Wie hoch muss die jährlich
Mindestentlohnung pro ha sein?

Bitte beachten Sie dabei, dass wir unsererseits die Kosten für den Nachweis übernehmen werden und im Durchschnitt jährlich 5 Tonnen CO2 pro ha mittels Humusaufbau gebunden werden. Dies entspricht einer Erhöhung des Humusgehaltes um 0,1% - 0,2% auf 25cm Tiefe.

Analyseumfang der Bodenproben

Im Zuge der für den Nachweis des Humusaufbau notwendigen Bodenbeprobungen möchten wir Ihnen gerne die Möglichkeit bieten, vergünstigt zusätzliche Parameter zu analysieren. Wären Sie an einem solchen Angebot interessiert? Wenn ja, welche Parameter wären dies?

Datenfreigabe

Wären Sie damit einverstanden, dass von uns gesammelte Daten (Analyseergebnisse + Koordinaten) zusätzlich zur eigenen Verwendung auch wissenschaftlichen Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden dürfen?

Noch Fragen?

Gerne können Sie uns unter info@audili.io erreichen oder uns über das Textfeld unterhalb eine Nachricht übermitteln.

Vielen Dank! Wir haben ihre Anmeldung erhalten.
Oops! Etwas is während des Absenden des Fomulares schiefgegangen.